Weihnachtlicher Kunstmarkt 2017

Am 2. Adventswochenende (9. Und 10. Dezember) ist es wieder soweit. An der Heesfelder Mühle zwischen Lüdenscheid und Halver findet der jährliche "Weihnachtliche Kunstmarkt" statt. Am Samstag und Sonntag können die Besucher von 11:00-18:00 Uhr Kreatives Handwerk, sowie individuelle Geschenkideen von regionalen Künstlern bestaunen und erwerben.

 

Auch für die kleinen Gäste gibt es viel zu erleben.

Eine Krippe mit Esel und Schafen wird bei gutem Wetter vor der Mühle aufgebaut.

Am Sonntag kommt der Schmied Martin Hartung, bei dem die Kinder nicht nur zuschauen und viel lernen können, sondern das Schmiedehandwerk auch einmal selber ausprobieren dürfen.

Beim Bäcker können sie das beliebte Stockbrot zum Rösten über der Feuerglut in einer Feuertonne bekommen.

Auch in diesem Jahr werden die Mitglieder des BUND wieder einen Stand betreuen: Besonders gut angekommen waren die weihnachtlichen Bastelangebote der BUND Kreisgruppe für Kinder, die ein Geschenk für ihre Lieben selbst herstellen wollen, sodass die Aktion wiederholt wird.

 

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl der Großen gesorgt.

 

Auch dieses Mal werden im großen warmen Zelt wieder hausgemachte Reibekuchen mit Apfelmus angeboten! Dort kann man sich auch bei einer Tasse Glühwein oder warmen Apfelsaft aufwärmen.

Aus dem Holzofen gibt es wieder frischgebackenes Brot und in der warmen Bäckerei bietet Jenny Driesen im „Five o´Clock Teatime“ neben Tee und Kaffee Kulinarisches aus Großbritannien, zum Weihnachtsmarkt auch mit verschiedenen Besonderheiten.

 

Der Bioladen wird geöffnet sein und mit besonderen Leckereien und ausgewählten Weinen zum Fest die Sinne anregen.

Wer z.B. schon an das Weihnachtsessen denkt, kann im Bioladen der Heesfelder Mühle den Braten oder das Weihnachtsgeflügel aus biologischer Haltung vorbestellen und Gutscheine verschenken.

 

Kaffee, Kakao und Kuchen wird im Mühlen Cafe angeboten, der Grill mit Biobratwürstchen, vegane Gerichte von Marla und Mathildas Genusswerkstatt aus Lüdenscheid.  Suppen, Spießbraten vom Smooker aus Rönsahl und vieles andere lädt zum Geniessen und Verweilen ein.

 

 

Der Verein Heesfelder Mühle e. V. freut sich auf Ihren Besuch. Bei Fragen stehen wir ihnen unter der Telefonnummer 02353/12106 (Bioladenbestellung) oder verein@heesfelder-muehle.de gerne zur Verfügung.